Ihr Servicepartner für das Konfektionieren von Offsetdruckplatten

Zuschnitt von Druckplatten

Zuschnitt von Druckplatten von 0,15 - 0,40 Stärke und Breite bis 1800 mm

Änderung von Verpackungseinheiten

Änderung von Verpackungseinheiten

Lagerung und Versand

Lagerung und Versand

Entsorgung von Aluminium

Entsorgung von Aluminium

Deutschlandweite Kompetenz im Bereich
Zuschnitt von Druckplatten

Die Colora-Druck GmbH wurde 2009 von Lothar Witte und der TGK GmbH gegründet. Die Colora-Druck GmbH hat den Geschäftsbereich, Dienstleistungen rund um den Offsetdruck, von der Firma Holter Offesetdruckplatten übernommen.

Die Holter Offsetdruckplatten wurde im Jahr 1968 von Paul Witte gegründet und von 1998 durch den Sohn Lothar Witte weitergeführt. Die fortschreitende Automatisierung und Digitalisierung hat dazu geführt, sich hauptsächlich auf die Neukonfektionierung von Offsetdruckplatten zu konzentrieren.

In über 40 Jahren Erfahrung im Zuschnitt von Druckplatten wurde hier eine deutschlandweite Kompetenz aufgebaut, die seinesgleichen sucht.

Diese Dienstleistung wird weiterhin erfolgreich von der Colora-Druck GmbH weitergeführt.

2011 wurde das Handels- und Dienstleistungsangebot um den digitalen Großformatdruck erweitert.

In Zusammenarbeit mit der TGK wurde speziell der Digitaldruck auf Glas forciert und entwickelt. Seit Anfang 2016 hat die TGK diese Sparte übernommen und bietet Druck-Dienstleistungen vor allem auf Glas in Großformaten an.

Ihre Ansprechpartner

Unsere qualifizierten Mitarbeiter unterstützen Sie gerne

Pawel Domanski

Pawel Domanski

Fertigung

+49 (0) 52 07 - 925 947 0
info@colora-druck.de

Renata Pott

Renata Pott

Backoffice

+49 (0) 52 07 - 925 947 0
renata.pott@colora-druck.de

Friedrisch Frisch

Friedrisch Frisch

CEO

+49 (0) 52 07 - 925 947 0
friedrich.frisch@colora-druck.de

Ihre Anfrage

Sicherheitsabfrage

Captcha

Lösen Sie bitte die Aufgabe! Wie lautet das Ergebnis?

Klicken Sie auf das Captcha um eine neue Aufgabe zu generieren.
Die *gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nur zur internen Verwendung genutzt.



Partner